Das Brunnenwärterhaus

"Gutbürgerliches Restaurant"


„Das Brunnenwärterhaus gefiel mir schon seit jeher. Mitten im Grünen und eine lebendige Geschichte, machen das Brunnenwärterhaus zu etwas ganz Besonderem in der Wetterau. Das passt zu unserer traditionellen und authentischen deutschen Küche.

 

Zudem gefällt mir der Gedanke, endlich eine Brezel im Biergarten essen zu können. So soll dieser im Sommer einen hohen Stellenwert im Tagesgeschäft finden. Ob Mitsommernachtsfeste, einem Tanz in den Mai oder hessische Frühschoppen nach bayrischem Vorbild – ich und mein Team haben einige Ideen, das Ensemble neu zu beleben. Auch Trauungen im Grünen und Familienfeiern können hier in Park-Athmosphäre gefeiert werden.“

 

Wolfgang Glaum ist erfahrener Küchenchef und seit vielen Jahren in der Wetterau etabliert. Er ist Mitbegründer des Wetterauer Landgenuss, Bienenliebhaber und unermüdlicher Visionär was den Einsatz eigener Produkte angeht. Im Restaurant wird selbstgemachter Apfelsaft ausgeschenkt und Honig aus eigener Imkerei verkauft. In der Küche wird Wolfgang Glaum von Kurt Simon unterstützt. Herr Simon schaut auf eine lange Berufserfahrung als Küchenchef in Trier zurück und kehrt mit dem Eintritt ins Brunnenwärterteam in heimatliche Gefilde zurück. Als Ansprechpartner für Gäste, das Ambiete im Brunnenwärterhaus und den Service ist Nicola Hallmann zuständig.

Am Sauerbrunnen 5 | 61231 Bad Nauheim | Tel.: 06032-8699777

www.brunnenwaerterhaus.com